kopfhorerparty

KOPFHÖRERPARTY

Es ist schwierig zu entscheiden, wer mehr Spaß hat: Die Clubgäste mit den Funkkopfhörern, die mit einem breiten Lächeln im Gesicht zu scheinbar lautloser Musik tanzen oder die Gäste am Rand, die das fröhliche Treiben vergnügt beobachten.

kopfhörerparty
kopfhörerparty

Stell dir vor, du bist von singenden und tanzenden Menschen umgeben, obwohl keine Musik zu hören ist, das ist Silent Disco, eine stille Disco. Bei diesem einzigartigen Club-Konzept kann jeder Teilnehmer mittels kabellosen Kopfhörern die Musik genießen.

 

Kopfhorerpary, in denen Menschen tanzen, um Musik durch persönliche Kopfhörer statt Sprecher gespielt, war einmal die Erhaltung von Musik-Festivals und besondere Club-Nächte.

Aber jetzt wird es immer beliebter bei Hochzeiten und privaten Feiern, so dass Jugendliche, um ihre Herzen zu tanzen, ohne ihre Eltern oder die Nachbarn wach die ganze Nacht zu tanzen.

Und die Tatsache, dass Tänzer zwischen zwei oder mehr verschiedenen Kanälen wählen können, bedeutet, dass klassische Musikfans, die Schubert walzen, in der Theorie die gleiche Etage teilen können, wie die Rivers in Hard-Core-Techno-Musik feiern.

“Aber jeder hat es geliebt, alle unsere Eltern sind dumm drauf, es war eine alte Tante mit dem Kopfhörer, schaltete den Wechsel zwischen den Kanälen und legte die Lautstärke hoch.”

“Es war so viel Spaß, ich weiß nicht, warum es interessanter und angenehmer ist als eine normale Disco, aber aus irgendeinem Grund scheint es weniger umständlich zu sein”, sagte sie.

“Es fühlt sich freier und niemand kümmert sich wirklich darum, es ist lächerlich, denn du könntest einen Kanal und deinen Freund zu einem anderen hören und tanzt völlig aus der Synchronisation. Es ist urkomisch.

“Die wenigen Freunde, die ich absolut geliebt habe, es wird immer größer. Ich denke, in diesen Tagen eine Disco mit Musik laut ist mehr für 12-Jährige.

“Normalen Discos gehen auf eine Art. Eine Kopfhörerparty ist mehr erlaubt, es ist OK, wenn du älter bist, in eine Kopfhörerparty zu gehen.”